Badezimmer im Containerhaus

flip

Der Bad-Container wurde leer geliefert und so machte ich mich an die Arbeit ein Badezimmer zu bauen. Mit Kantholt wurde die Unterkonstruktion erstellt und dann doppelt mit Rigibs aufgeschraubt. Noch paar graue Fliesen drauf und fertig ist das Bad. Im Unteren Stock befindet sich das Gäste-WC. Dort hab ich in die hintere Wand den Spülkasten verbaut und auch die Wand gefließt. Im Technikraum gibt es nicht viele Rohre. Einen Strang nach oben ins Bad, ein durch das Loch in die Küche und eines ins Gäste WC. Warmwasser wird mit einer 300l Luftwärmepumpe erwärmt. Diese ist ziemlich effizient und verbraucht wenig Strom. 300l reichen reichen locker für eine mittelgroße Familie 🙂 Auch die Waschmaschine findet im Technikraum ihren Platz.