Gibraltar: mit dem Fahrrad ins britische Überseegebiet

flip
Kleiner Camping 4km vor der Grenze
Los geht’s! Das Ziel ist schon in Sicht!
Komische Strasse…
…auf einmal wird gesperrt und ein Flugzeug kreuzt den Weg (war zu schnell für die Linse) : )
Solche Abkürzung hab ich noch nie gesehen in Tirol?
Das erste Foto der Reise aus „fremder“ Perspektive : )
Babsi fühlt sich wie in England…nur bisschen wärmer und mehr Sonne!
Großer Hafen, da gibts billigen Diesel!
Kurze Pause…Gibraltar ist ja 4km lang!
Links Babsi, rechts eine britische Festung
Da ist Marokko…
…wir sind am südlichsten Punkt Gibraltars angekommen : )
Andere Seite zurück! Aufwärts geht’s…
…da machen wir wieder mal eine Pause 🙂
Und zurück beim Camping! Jetzt: grillen, chillen, schlafen und weiter geht’s nach Portugal : )