Wir bauen ein Kasten…oder zwei

flip

Da wir nur knapp 3 Meter Länge im Innenraum haben aber trotzdem Stauraum für Campingausrüstung und Krimskrams benötigen, haben wir nach einer schmalen, leichten und simplen Lösung für einen oder zwei Schränke gesucht.  Wir haben nun leichte Kunststoffkästen gefunden, welche wir mit Holz verkleidet haben.  Einmal  mit 5 Schubladen ( LINK ) und einmal mit 8 Schubladen ( LINK ). Am Ende haben wir nun viel Stauraum und ein geringes Gewicht von je nur ca. 8,5kg

Hier nun ein paar Bilder wie wir das gemacht haben 🙂

 

An den Seiten wurden ein Zentimeter dicke und 7cm breite Pappelsperrholz Latten aufgeklebt
Steine zum Kleber andrücken
Doch noch ein paar Schrauben hinein drehen, sicher ist sicher 🙂
Oben haben wir noch ein Ablagefach eingeplant. Die Sperrholzplatten sind 120cm hoch, dann haben wir oben ein ca. 25cm hohes Fach.
Seitenwand im Ducato mit Karton-Schablone nach gezeichnet und auf 3mm Sperrholzplatte übertragen
Holzplatte für Ablage wurde auch geklebt…
so sieht’s dann von der Hinterseite aus!
Aussparungen für die Scharniere wurden mit Stemmeisen heraus gestemmt. Wir wollen ja platz sparen und da zählt jeder Zentimeter 🙂
Die Türen sind aus 3mm Sperrholz und da dort keine Schraube hält haben wir Scharniere mit Patex Spezialkleber angeklebt.
Alles schön schleifen

 

Scharniere montiert.
Für die Holzgriffe wurde die Reste verwertet und quadratisch zugeschnitten.
Starke Magnete damit die Türen zu bleiben.
So sieht es am Ende aus: zwei Kästen mit 4 Türen
…und so mit geschlossenen Türen.
Im ersten Test passt der Kasten mal genau da wo er hin soll 🙂

 

Einkaufsliste:




 

One thought on “Wir bauen ein Kasten…oder zwei

Comments are closed.